Unser Projekt mit CEP

CEP

Über CEP
CEP ist ein Sportbekleidungsunternehmen mit Sitz in Bayreuth, welches sich insbesondere auf Kompressionsbekleidung spezialisiert hat.

Unser Projekt: Strategic Sales Paper: Forschung und marketingtechnische Aufbereitung
Für CEP haben wir eine Markt- und Wettbewerbsanalyse für Kompressionskleidung anhand qualitativer & quantitativer Forschung sowie laborativen Produkttests- und auswertungen durchgeführt und ein hochwertiges „Strategic Sales Paper“ zur Kundengewinnung erstellt. Eine ausführliche Projektbeschreibung erfolgt untenstehend.

Unser Projekt im Detail
Im Wintersemesters 2017/18 konnten wir mit medi (CEP) einen namenhaften Partner für ein Projekt im Bereich Sales/Marketing für uns gewinnen. Medi, und somit auch deren Untermarke CEP, stehen für innovative Produkte und zukunftsweisende Konzepte. Der Fokus von CEP liegt auf der Unterstützung von Sportlern aus den verschiedensten Disziplinen in deren Leistung und Regeneration. Ziel von CEP ist es, für jeden Sportler das passende Produkt anzubieten, Leistung und Gesundheit perfekt miteinander zu verbinden und dabei stets ein hohes Qualitätsmaß einzuhalten.

Ziel des gemeinsamen Projektes war es ein „Strategic Sales Paper“ in englischer Sprache zu verfassen, in dem die Kompressionssocken von CEP mit denen der Wettbewerber verglichen werden sollten. Die Sportökonomie Consulting konstruierte verschiedene Testverfahren, Kundenbefragungen (online und offline) und bereitete die aggregierten Informationen schließlich in einer Broschüre grafisch auf. Neben dem Vergleich der Wettbewerber konnten wichtige Informationen darüber generiert werden, für welchen Bedarf sich potentielle Kunden Kompressionssocken vorstellen können. Der dritte Teil des Projekts bestand in der Auswertung der Labortests von medi, dabei wurden die verschiedenen Kompressionssocken mehreren Tests unterzogen um abschließend über ihre Qualität urteilen zu können.

Thermoanalyse von Kompressionssocken
Thermoanalyse von Kompressionssocken